Home/Schweizer Zeitschrift für Ernährungsmedizin 01/2018/Psychotherapie bei Anorexia nervosa

Psychotherapie bei Anorexia nervosa

Psychotherapie ist nach der aktuellen S3-Leitlinie (1) das evidenzbasierte Vorgehen zur Behandlung einer Magersucht. Die Wahl der Therapierichtung scheint jedoch keinen massgeblichen Einfluss auf den Therapieerfolg zu haben. Entscheidend ist vielmehr, auf Essverhalten und Gewicht gleich zu Behandlungsbeginn zu fokussieren und bei Jugendlichen die Familie miteinzubeziehen. Neuere Therapieansätze befassen sich mit der Emotionsregulation, detailorientiertem Denkstil oder der Körperwahrnehmung bei Anorexie. Durch die Einbettung der Psychotherapie in ein multimodales Behandlungsnetz können verschiedene Aspekte des Störungsbilds adressiert und eine kontinuierliche Behandlung gewährleistet werden.

Corinna Terpitz22.3.2018
image

Bitte loggen Sie sich ein um den Inhalt zu sehen

Rosenbergstrasse 115
8212 Neuhausen am Rheinfall
Telefon: +41 52 675 51 74
info@docinside.ch
www.docinside.ch

Handelsregistereintrag
Firmenname: DOCINSIDE AG
UID: CHE-412.607.286

Über uns
Bankverbindung

Schaffhauser Kantonalbank
8200 Schaffhausen
IBAN: CH76 0078 2008 2797 0810 2

Mehrwertsteuer-Nummer
CHE-412.607.286

Kontakte

Dr. med. Adrian Müller
Betrieb und Inhalte
adrian.mueller@docinside.ch

Dr. med. Richard Altorfer
Inhalte und Redaktion
richard.altorfer@docinside.ch

Dr. med. Christine Mücke
Inhalte und Redaktion
christine.muecke@docinside.ch

Copyright © 2021 Alle Rechte vorbehalten.
Powered by Deep Impact / Spectra