Home/Schweizer Zeitschrift für Psychiatrie & Neurologie 04/2018/Schwindel: Wir wissen zu wenig und schwindeln zu viel darüber

Schwindel: Wir wissen zu wenig und schwindeln zu viel darüber

Schwindel ist eines der häufigsten Symptome, weshalb ein Arzt konsultiert wird. Schwindel umfasst viele Symptome, wobei der Patient häufig etwas anderes darunter versteht als Mediziner. Oftmals wissen Ärzte leider nur wenig mehr über Schwindel als die Patienten und scheuen sich davor, Schwindelpatienten zu betreuen. Leider gehört das Gleichgewichtsorgan auch zu den im Bereich der Wissenschaften am schlechtesten verstandenen Sinnesorganen. Der Artikel fasst kurz zusammen, was wir nicht wissen und was nicht heilbar ist, und gibt hoffnungsvolle Ausblicke für mögliche Verbesserungen.

Stefan Hegemann27.9.2018
image

Bitte loggen Sie sich ein um den Inhalt zu sehen

Rosenbergstrasse 115
8212 Neuhausen am Rheinfall
Telefon: +41 52 675 51 74
info@docinside.ch
www.docinside.ch

Handelsregistereintrag
Firmenname: DOCINSIDE AG
UID: CHE-412.607.286

Über uns
Bankverbindung

Schaffhauser Kantonalbank
8200 Schaffhausen
IBAN: CH76 0078 2008 2797 0810 2

Mehrwertsteuer-Nummer
CHE-412.607.286

Kontakte

Dr. med. Adrian Müller
Betrieb und Inhalte
adrian.mueller@docinside.ch

Dr. med. Richard Altorfer
Inhalte und Redaktion
richard.altorfer@docinside.ch

Dr. med. Christine Mücke
Inhalte und Redaktion
christine.muecke@docinside.ch

Copyright © 2021 Alle Rechte vorbehalten.
Powered by Deep Impact / Spectra