Home/Schweizer Zeitschrift für Psychiatrie & Neurologie 02/2018/Die CGRP-Story

Die CGRP-Story

Die Blockade des Calcitonin Gene-Related Peptide (CGRP) ist eine vielversprechende spezifische Therapie in der Behandlung der episodischen, aber auch der chronischen Migräne. Die Sicherheit und Verträglichkeit der CGRP-Antagonisten ist vergleichbar mit Plazebo. CGRP-Antikörper bieten somit Potenzial für einen Paradigmenwechsel in der Migränetherapie, wo bisher das «kleinste Übel» gewählt oder mit den Nebenwirkungen gezielt behandelt wurde.

Andreas R. Gantenbein3.5.2018
image

Bitte loggen Sie sich ein um den Inhalt zu sehen

Rosenbergstrasse 115
8212 Neuhausen am Rheinfall
Telefon: +41 52 675 51 74
info@docinside.ch
www.docinside.ch

Handelsregistereintrag
Firmenname: DOCINSIDE AG
UID: CHE-412.607.286

Über uns
Bankverbindung

Schaffhauser Kantonalbank
8200 Schaffhausen
IBAN: CH76 0078 2008 2797 0810 2

Mehrwertsteuer-Nummer
CHE-412.607.286

Kontakte

Dr. med. Adrian Müller
Betrieb und Inhalte
adrian.mueller@docinside.ch

Dr. med. Richard Altorfer
Inhalte und Redaktion
richard.altorfer@docinside.ch

Dr. med. Christine Mücke
Inhalte und Redaktion
christine.muecke@docinside.ch

Copyright © 2021 Alle Rechte vorbehalten.
Powered by Deep Impact / Spectra