Home/Arzneimittel: Ständerat stösst endlich die Türe für breiteren Einsatz von Generika auf – Allianz erwartet jetzt konkrete Schritte auf Verordnungsebene
image

Arzneimittel: Ständerat stösst endlich die Türe für breiteren Einsatz von Generika auf – Allianz erwartet jetzt konkrete Schritte auf Verordnungsebene

Das vom Ständerat unterstützte Massnahmenpaket hat Vorteile. Gezielte Anpassungen inklusive preisunabhängiger Vertriebsmarge können direkt auf Verordnungsebene umgesetzt werden. Und dank richtig gesetzter Anreize wird der Einsatz von Generika und Biosimilars merklich gefördert. Nach dem Nationalrat hat sich nun auch der Ständerat gegen das vom Bundesrat vorgeschlagene Referenzpreissystem (RPS) ausgesprochen. Eine breite Allianz mit Vertretern der Gesundheitsbranche befürwortet die unmissverständliche Stossrichtung des Parlaments. Vom Bundesrat werden nun zeitnah Massnahmen erwartet. Schliesslich haben beide Räte einstimmig die Motion «Medikamentenpreise» überwiesen.

curafutura9.12.20213"
image

Bitte loggen Sie sich ein um den Inhalt zu sehen

Rosenbergstrasse 115
8212 Neuhausen am Rheinfall
Telefon: +41 52 675 51 74
info@docinside.ch
www.docinside.ch

Handelsregistereintrag
Firmenname: DOCINSIDE AG
UID: CHE-412.607.286

Über uns
Bankverbindung

Schaffhauser Kantonalbank
8200 Schaffhausen
IBAN: CH76 0078 2008 2797 0810 2

Mehrwertsteuer-Nummer
CHE-412.607.286

Kontakte

Dr. med. Adrian Müller
Betrieb und Inhalte
adrian.mueller@docinside.ch

Dr. med. Richard Altorfer
Inhalte und Redaktion
richard.altorfer@docinside.ch

Dr. med. Christine Mücke
Inhalte und Redaktion
christine.muecke@docinside.ch

Copyright © 2021 Alle Rechte vorbehalten.
Powered by Deep Impact / Spectra